Mobilmenu
Seminare dropdown


Inhouse-Seminare (bei Ihnen vor Ort)

Alle Seminare zum Thema: Erste Hilfe & Notfallmanagement (6 Stück)

max. 20 Personen
Preis auf Anfrage
zur Merkliste

NOT 01 - Notfallmaßnahmen bei Senioren - Erste Hilfe speziell für die stationäre und häusliche Pflege

Zielgruppe: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen

In den Aufgabenbereich der Altenpflege gehören die Notfallmaßnahmen bei Senioren bzw. die Erste Hilfe in der Pflege. Häufig müssen die Pflegekräfte einen Bewohner bzw. Patienten oder auch Fremden als Ersthelfer nach einem Unfall oder bei einer Erkrankung bis ein Arzt beim Betroffenen eintrifft, versorgen, (z.B. bei Ohnmacht, Krämpfen, Blutungen, Verletzungen aller Art, plötzlichen Erkrankungen, Verbrennungen und Vergiftungen). Es ist für den Betroffenen von entscheidender Bedeutung, ob die Pflegekraft schnell und sicher erkennt, was sie an Hilfe leisten kann und darf, und was vordringlich zu geschehen hat. In diesem Seminar erlernen Sie zu verschiedenen Notfallsituationen die korrekten sofortigen Hilfsmaßnahmen.

Umfang: 8 Unterrichtseinheiten
max. 20 Personen
Preis auf Anfrage
zur Merkliste

NOT 03 - Herz-Lungen-Wiederbelebung

Zielgruppe: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen

Die Herz-Lungen-Wiederbelebung sollte von jedem Menschen durchgeführt werden können. Fast jeder hat sie schon einmal durchgeführt, egal ob bei einem Erste-Hilfe-Kurs oder einem tatsächlichen Notfall. Doch nur wenige trauen sich eine derartige Maßnahme zu. Grund dafür sind Ängste etwas falsch zu machen oder fehlendes Wissen um die Notwendigkeit.

In diesem Seminar werden die TeilnehmerInnen in realitätsnahen, praktischen Übungen in der Durchführung einer Herz-Lungen-Wiederbelebung geschult. Basis sind die Leitlinien des ERC (European Resuscitation Council)

Umfang: 3 Unterrichtseinheiten
max. 20 Personen
Preis auf Anfrage
zur Merkliste

NOT 04 - Der Notfallpatient - Kompetentes pflegerisches Handeln in Akutsituationen

Zielgruppe: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen

In Einrichtungen des Gesundheitswesens werden Mitarbeiter der Gesundheitsfachberufe immer wieder mit Notfallsituationen konfrontiert. Nicht nur im Krankenhaus, sondern z.B. auch in Arztpraxen, in der ambulanten Pflege oder in anderen Bereichen ist kompetentes Handeln der Berufsangehörigen des Gesundheitswesens gefragt. Dabei ist das richtige Agieren in den ersten Minuten häufig sehr entscheidend.

Dieses Seminar gibt den Teilnehmern einen Überblick über die wichtigsten Notfallsituationen und beschreibt zugleich die notwendigen einzuleitenden Erstmaßnahmen.

Umfang: 8 Unterrichtseinheiten
max. 20 Personen
Preis auf Anfrage
zur Merkliste

NOT 05 - Erweiterte cardiopulmonale Reanimation und Schockformen

Zielgruppe: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarebiter in der klinischen Pflege

Bei Notfallsituationen im Krankenhaus ist das Pflegepersonal besonders stark gefordert. Hintergrund für ein professionelles Handeln ist ein fundiertes Wissen über Ursachen und Maßnahmen.

Die Teilnehmer sollen grundlegende erweiterte Erste Hilfe Maßnahmen erlangen, um in Notfallsituationen kompetent agieren zu können. Im Mittelpunkt steht dabei die Handlungskompetenz. Nach zunächst notwendigen theoretischen Erläuterungen erfolgen verschiedenste Übungen allein und im Team mit Anwendung von Advanced Life Support Materialien.

Umfang: 16 Unterrichtseinheiten
max. 20 Personen
Preis auf Anfrage
zur Merkliste

NOT 07 - Notfälle bei Kindern

Zielgruppe: Alle interesierten Personen

Notfälle bei Kindern stellen uns vor ganz besondere Herausforderungen. Auch wenn man sonst sehr ruhig und gezielt in Notfällen handelt, stellen die gleichen Situationen bei Kindern für viele unerwartete Grenzerfahrungen dar. Sind Kinder anders? Oder verhält man sich nur anders? Das Seminar ergründet die wichtigen Unterschieden in der Anatomie und Physiologie zum Erwachsenen und beschäftigt sich mit dem eigenen Verhalten und dessen Auswirkung auf die in Not geratenen Kinder.

Die Teilnehmenden lernen während dieses Seminars typische Notfälle bei Kindern kennen. Anatomische und physiologische Unterschiede zu Erwachsenen werden dargestellt und die Besonderheiten in der Erstversorgung von Kindern werden erarbeitet. Besonderes Augenmerk wird auf die Altersstufen der kindlichen Entwicklung und der psychologischen Besonderheiten gelegt. Die Reanimation nach aktuellen Leitlinien wird trainiert.

Umfang: 8 Unterrichtseinheiten
max. 20 Personen
Preis auf Anfrage
zur Merkliste

NOT 09 - Reanimationskurs

Zielgruppe: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege

Herz-Lungen-Wiederbelebung nach den neuen Leitlinien des ERC (European Resuscitation Council) 2010. Jeder kann sehr schnell in die Lage kommen, einen leblosen Menschen vorzufinden. Oft stellt sich dann die Frage: "Wie führe ich die Herz-Lungen-Wiederbelebung korrekt durch?" In diesem Seminar werden Sie auf diese Situation vorbereitet.

In diesem Seminar erhalten die TeilnehmerInnen alle Grundkenntnisse, die erforderlich sind, um in einer Notfallsituation mit Reanimationspflicht richtig zu handeln. Dabei wird die Herz-Lungen-Wiederbelebung in verschiedenen Situationen besprochen und eingeübt, um die Teilehmer für diese Maßnahmen vorzubereiten.

Umfang: 4 Unterrichtseinheiten